Mango Ananas
Zitrone Getreide Minze 

🥃 Ein besonderer Speyside Whisky

Komplex und vollmundig

😁 Vollreifung in Ex-Bourbon Fässern

🌍 Eine geschmackliche Rundreise

🤔 Alles außer Torf

Cragganmore 12 Jahre
Cragganmore 12 Jahre
Cragganmore 12 Jahre
Cragganmore 12 Jahre

Cragganmore 12 Jahre

Single Malt Scotch Whisky, 40%
89 / 100

Normaler Preis €36,90 Angebot

52.84 EUR/L Inhalt 0.7L Inkl. Mwst zzgl. Versand | 
Ab 18 Jahren Lieferzeit: In 1-3 Werktagen bei Dir
Kostenlose Lieferung ab 75 €
mood-image-1
mood-image-2

Die Aromen Achterbahn

STORY: Unter allen Speyside Whiskys nimmt der Cragganmore eine aromatische Sonderstellung ein. Wo seine Konkurrenten aus dieser Region mit besonders milden und sherrylastigen Aromen werben, setzt er lieber auf einen kräftigen und robusten Körper. Und sehr viele Aromen. Einsteigen und anschnallen. In der Nase macht er schonmal deutlich, wo die Reise hingeht. Leicht und zart ist so garnicht seins. Eine kräftige Getreidesüße wie von Omas Grießbrei oder auch Milchreis transportiert helle Vanillearomen. Und da kommt auch schon die Frau Großmutter und verteilt großzügig ihr hausgemachtes Birnenkompott auf dem dampfenden Teller. Auch das Aroma einer sehr frischen, noch leicht unreifen Ananas ist wahrnehmbar. Ganz am Ende noch die Würzigkeit des Eichenfasses, das von keinem vordergründigen Sherryfinish niedergebügelt wird. Das ist mal was ganz anderes! Auf der Zunge weicher und milder als zunächst erwartet. Der Grießbrei ist wieder voll da, die grüne Ananas tendiert nun eher Richtung Zitrone, auch eine zimtige, dunkle Fruchtigkeit ist wahrnehmbar. Die Getreidearomen des schweren Körpers sind nun sehr stark präsent, dahinter folgt eine fast minzige Würzigkeit, die in eine dunkle Bitterkeit übergeht. Vermutlich waren die Fässer stark getoastet, denn Noten von trockenem, angekokeltem Holz bilden den Abgang, der zusammen mit der Würzigkeit nur kurz, aber deutlich anhält. Dieser Whisky spielt Ping-Pong mit euren Geschmacksknopsen. Seine Fans lieben ihn dafür, andere finden ihn etwas sprunghaft und schwer zu fassen. Macht euch am besten selbst ein Bild und greit zu, denn das Preis/Leistungsverhältnis stimmt hier wie bei kaum einem anderen.

mood-image-3

TASTE: Unter allen Speyside Whiskys nimmt der Cragganmore eine aromatische Sonderstellung ein. Wo seine Konkurrenten aus dieser Region mit besonders milden und sherrylastigen Aromen werben, setzt er lieber auf einen kräftigen und robusten Körper. Und sehr viele Aromen. Einsteigen und anschnallen. In der Nase macht er schonmal deutlich, wo die Reise hingeht. Leicht und zart ist so garnicht seins. Eine kräftige Getreidesüße wie von Omas Grießbrei oder auch Milchreis transportiert helle Vanillearomen. Und da kommt auch schon die Frau Großmutter und verteilt großzügig ihr hausgemachtes Birnenkompott auf dem dampfenden Teller. Auch das Aroma einer sehr frischen, noch leicht unreifen Ananas ist wahrnehmbar. Ganz am Ende noch die Würzigkeit des Eichenfasses, das von keinem vordergründigen Sherryfinish niedergebügelt wird. Das ist mal was ganz anderes! Auf der Zunge weicher und milder als zunächst erwartet. Der Grießbrei ist wieder voll da, die grüne Ananas tendiert nun eher Richtung Zitrone, auch eine zimtige, dunkle Fruchtigkeit ist wahrnehmbar. Die Getreidearomen des schweren Körpers sind nun sehr stark präsent, dahinter folgt eine fast minzige Würzigkeit, die in eine dunkle Bitterkeit übergeht. Vermutlich waren die Fässer stark getoastet, denn Noten von trockenem, angekokeltem Holz bilden den Abgang, der zusammen mit der Würzigkeit nur kurz, aber deutlich anhält. Dieser Whisky spielt Ping-Pong mit euren Geschmacksknopsen. Seine Fans lieben ihn dafür, andere finden ihn etwas sprunghaft und schwer zu fassen. Macht euch am besten selbst ein Bild und greift zu, denn das Preis/Leistungsverhältnis stimmt hier wie bei kaum einem anderen.

The nerdy details

  • ART

    Single Malt Whisky
  • HERKUNFT

    Schottland
  • ALKOHOLGEHALT

    40%
  • GRUNDSTOFF

    Gerstenmalz
  • LAGERUNG

    Eichenfass
  • INHALT

    0,7L
  • FLASCHENPREIS

    36,90€
  • LITERPREIS

    52,84€
  • INVERKEHRBRINGER/HERSTELLER

    Kirsch Spirituosen e.K., Mackenstedter Str. 7, 28816 Stuhr, Deutschland