Toffee
Vanille Birnen
Heu
Eiche

🌾 Ausschließlich aus Islay-Gerste

🚬 Trotzdem komplett ohne Rauch

🥃 In Ex-Bourbon und Ex-Rotwein Casks gereift

🥶 Ohne Kältefiltration oder Farbstoff

🙌 Besonders intensiver Geschmack

Bruichladdich Islay Barley 2012
Bruichladdich Islay Barley 2012
Bruichladdich Islay Barley 2012

Bruichladdich Islay Barley 2012

Single Malt Scotch Whisky, 50%
94 / 100

Normaler Preis €59.90 Angebot

85.57 EUR/L Inhalt 0.7L Inkl. Mwst zzgl. Versand | 
Ab 18 Jahren Lieferzeit: In 1-3 Werktagen bei Dir
Kostenlose Lieferung ab 125 €
mood-image-1
mood-image-2

Aufgabe: 8 Farmen liefern 4 Sorten Gerste für 1 Islay Single Malt. Wie absurd gut schmeckt er?

STORY: Bruichladdich kennen Whisky-Fans schon länger für zwei Extreme: Single Malts, die sogar für Islay-Verhältnisse enorm torfig ausfallen und Islay Malts komplett ohne Rauch. Zu denen gehören auch die Whiskys der Barley Provenance Series wie der Bruichladdich Islay Barley 2012. Das Besondere an dieser Scotch-Serie? Das Gerstenmalz, dass ausschließlich auf der schottischen Insel selbst angebaut wird. In diesem Fall stammt es von insgesamt acht Farmen, die die Distillery mit Gerste der Sorten Propino, Publican, Concerto und Oxbridge versorgt haben. Der daraus gebrannte Whisky durfte acht Jahre lang reifen, zu 75 Prozent in Ex-Bourbon Casks, zu 25 Prozent in Fässern, in denen davor französischer Wein lagerte. Das Ergebnis ist ein Islay Single Malt Whisky, der die ganze Aromatik der Insel in sich trägt. Der Bruichladdich atmet Islay, durch die Insel-Gerste saugt er den Boden, die Luft, das umliegende Meer stärker in sich auf, als es ein Whisky könnte, der „nur“ auf Islay lagert. Bruichladdich Islay Barley 2012 beweist, dass Whisky genau wie Wein Terroir kann.

mood-image-3

TASTE: Von Terroir redet man, wenn man in einem Wein die Eigenheiten einer Weinregion geschmacklich erkennt. Und ja, wir müssen zugeben, dass auch wir ungetorfte Islay Whiskys bis jetzt nicht blind erkennen würden. Aber wir wissen jetzt, wonach wir suchen müssen. Nach diesem wilden Mix aus cremiger Vanille, saftigen Birnen, intensiv-karamelligem Toffee, einer ganzen Scheune voll Heu, würziger Eiche und einem Hauch kalter Seeluft. Nach rauer Perfektion.

DRINK: Den Bruichladdich Islay Barley 2012 genießen wir pur, ohne Eis, aber manchmal ganz gerne mit ein paar Tropfen kaltem, stillem Wasser, um die Aromen zu öffnen. Zurücklehnen, einen Schluck in den Mund nehmen und auf leicht malzige Noten konzentrieren. Auf alles, was an Heu, Getreide und See erinnert. Genau das, was Ihr dann schmeckt, liebe Drinking Buddies, genau das ist Islay.

The nerdy details

  • ART

    Single Malt Scotch Whisky
  • HERKUNFT

    Islay, Schottland
  • ALKOHOLGEHALT

    50%
  • GRUNDSTOFF

    Gerstenmalz
  • LAGERUNG

    In Ex-Bourbon und Ex-Rotweinfässern
  • FARBE

    Gold
  • INHALT

    0,7L
  • FLASCHENPREIS

    59,90€
  • LITERPREIS

    85,57€
x