Wacholder
Blüten Zitrone
Kardamom

🥃 Aus einer Craft-Whisky-Destillerie

🍸 Top für klassische G&Ts und Martinis

🦴 Ja, dafür hat sich wirklich jemand was gebrochen

🇸🇮 London Dry Gin aus Slowenien

🏝️ Auf Basis von Melasse

Broken Bones London Dry
Broken Bones London Dry
Broken Bones London Dry
Broken Bones London Dry

Broken Bones London Dry

London Dry Gin, 45% vol.
89 / 100

Normaler Preis €39.90 Angebot

57.00 EUR/L Inhalt 0.7L Inkl. Mwst zzgl. Versand | 
Ab 18 Jahren Lieferzeit: In 1-3 Werktagen bei Dir
Kostenlose Lieferung ab 150 €
mood-image-1
mood-image-2

Wenn Gin-Hersteller Einsatz zeigen, kommt es schon mal zu Broken Bones.

STORY: Die gleichnamige Distillery hinter dem Broken Bones Gin hatte sich schnell dazu entschieden, Craft-Whisky und -Gin in ihrer Heimat Slowenien zu brennen. Einen Namen hatte das Projekt aber eine ganze Weile nicht. Bis sich einer der beiden beim Befüllen ihres allerersten Whiskyfasses den Fuß brach und der zweite direkt im Anschluss die Nase. Broken Bones war geboren. Whisky machen die beiden trotz des Unfalls immer noch, aber eben auch fantastischen Gin wie den Broken Bones London Dry Gin. Der ist allerdings beileibe kein Knochenbrecher, sondern ein eleganter, eher klassischer London Dry Gin mit Wacholder und Hagebutte aus der slowenischen Karst-Region. Dazu kommen Botanicals wie Iriswurzeln, schwarzer und grüner Kardamom und Lindenblüten. Mazeriert werden sie in einem Basis-Alkohol aus Melasse. Wenn man so will, ist der Broken Bone London Dry Gin also ein Gin auf Rum-Basis.

mood-image-3

TASTE: Knackiger Wacholder, frisch geschnittene Zitronenschalen und ein Anflug floraler Blüten-Noten. Broken Bones London Dry Gin ist für Fans eher klassischer Gins ein absolutes Fest, das am Gaumen mit Frische, einer leichten Wacholder-Harzigkeit und Kardamom-Noten begeistert.

DRINK: Viel Eis, ein guter Schuss Broken Bones London Dry Gin, eine eiskalte Flasche Fever Tree Indian Tonic und als Garnitur eine gedrehte Zitronenzeste – das wäre genau das, was wir der Queen bei einem Besuch in Slowenien servieren würden. Aber weil er so klassisch und dabei weich ist, eignet sich dieser Gin auch hervorragend für einen knochentrockenen Montgomery Martini:

• 75 ml Broken Bones London Dry Gin
• 5 ml Trockener Wermut

Zutaten auf Eis kaltrühen und in ein gefrostetes Martiniglas abseihen. Mit einer Zitronenzeste garnieren und genießen. Der könnte der Queen eigentlich auch schmecken.

The nerdy details

  • ART

    Dry Gin
  • HERKUNFT

    Slowenien
  • ALKOHOLGEHALT

    45%
  • BOTANICALS

    Wacholder, Zitrone, Kardamom, Blüten
  • FARBE

    Klar
  • GESCHMACKSRICHTUNG

    Klassisch
  • INHALT

    0,7L
  • FLASCHENPREIS

    39,90€
  • LITERPREIS

    57,00€
x