Top of 2017: New Style Gin

Wir haben immer noch nicht genug von Gin. Klar, es kommen täglich neue Gin Sorten auf den Markt die wirklich kein Mensch mehr braucht. Aber es gibt immer noch aussergewöhnliche Entdeckungen die wir mit Euch teilen wollen. In 2017 tranken wir eher ausgefallene und besondere Gins, welche sich vom Wacholder entfernten. Hier präsentieren wir Euch hier unsere 5 Lieblings Gins der ausgefallenen Sorte. Cheers!

 Unsere Lieblings Gins des Jahres 2017

Bobby's Gin 
Schiedam Dry Gin, 42%

"Würzige Aromen von Zitronengras und Pfeffer, trotzdem klassisch trocken und mit einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis. Ein spannender Allrounder."

€ 36.00

Zum Gin

Niemand 
Dry Gin, 44,2%

"Wie ein Spaziergang im Wald. Mit Aromen von Lavendel, Rosmarin und Pinienkernen ist der Niemand Gin der uns am meisten durch sein ungewöhnliches Aroma umgarnt hat. Auch äusserlich ein Hingucker."

€ 36.00

Zum Gin

Uncle Val's Peppered 
Western Dry Gin, 45%

"Mit Abstand der exotischste Gin auf dieser Liste mit Aromen von Leder, Holz und viel würzigen Pfeffer. Wir holen diesen Gin gerne raus wenn wir unsere Freunde mal absolut erstaunen wollen."

€ 46.00

Zum Gin

Skin Gin
Dry Gin, 44,2%

"Skin Gin is Everybody's Darling. Durch das kräftige Minz Aroma ist dieser Gin unverwechselbar und behält selbst mit Tonic viel von seinem Charakter."

€ 40.00

Zum Gin

 

Wayfarer 
Dry Gin, 44,2%

"Wir sind anfällig für gutes Design. Der Wayfarer ist nicht nur einer der schönsten Gins, sondern hat auch eine tolle Idee: er soll schmecken und riechen wie eine Reise in die Provence. Als Fans von Genussreisen sind wir absolut dabei."

€ 44.00

Zum Gin

Was denkt ihr? Was waren eure Favorite Gins des Jahres? Teil eure Entdeckungen mit uns in den Kommentaren. 


Einen Kommentar hinterlassen

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen